Mein neuer Garten – April 2017

Jetzt wohnen wir schon 7 Wochen in unserem neuen Haus. Ich bin so glücklich, dass wir uns zu diesem Schritt entschieden hatten. Umrahmt von so viel Natur, es ist einfach traumhaft. Morgens aufwachen und vom Bett aus die Vögel und Eichhörnchen beobachten. IMG_9088[1]

Umrahmt von naturbelassener Hecke, und verschiedenen Grundstücken, die teilweise seit Jahren nicht betreten wurden. Das Grundstück auf der Nordseite, oberhalb unseres Grundstückes, haben wir gepachtet. Dort wachsen die schönsten Wildblumen, momentan sind es unter anderem hunderte von Schlüsselblumen, und viele verschiedene alte Obstbäume.

IMG_9324[1]

IMG_9368[1]

Es wird zweimal im Jahr gemäht, nicht gedüngt, so können sich dort Pflanzen und Tiere wohlfühlen.

Unser Grundstück, hatte mein Großvater Anfang der 50er Jahre gekauft und damals in mühsamer Arbeit sein Haus errichtet. Zu uns hat er immer gesagt, er wünscht sich dass dieses Grundstück nie verkauft wird.

So jetzt berichte ich, wie weit wir bis jetzt mit unserer Gartenanlage gekommen sind.

Die Gartentreppen sind gesetzt und letzte Woche sind die letzten Steine unserer Trockenmauer im Osten verbaut worden.

Jetzt muss nur noch der Mineralbeton entfernt werden, der auf dem Pflaster liegt.

Worauf ich mich jetzt freue:

Endlich kann ich mit dem Pflanzen beginnen.

Verschiedene Gehölze und Stauden, die ich aus meinem verkauften Garten mitgenommen habe, werden in den nächsten Tagen auch einen neuen Platz finden, vor allem für meine geliebten verschiedenen Lenzrosen. Außerdem müssen noch Pflanzen, die dem Neubau weichen mussten, und die ich zwischengelagert hatte auch wieder umgepflanzt werden.

Ein Teil der Beete an dieser Mauern und dem Treppenaufgang ist an sonnigen Tagen fast den ganzen Tag der Sonne ausgesetzt, dies ist ideal für trockenheitsliebende Pflanzen. Für die mediterrane Stimmung habe ich schon einige Pflanzen von der Staudengärtnerei mitgenommen.

Bis bald

Marina

 

Advertisements

4 Gedanken zu „Mein neuer Garten – April 2017

  1. Hallo, hier tut sich ja einiges – und es sieht jetzt schon sehr vielversprechend aus – wird bestimmt sehr schön ! Viel Erfolg und viel Spaß beim Anlegen – ist schon spannend, so eine Neuanlage, oder? Herzliche Grüße, Birthe 🙂

    Gefällt mir

  2. Das klingt total spannend…so ein bischen wie bei Carmen und ihrem schweizer Garten.
    Von null auf Garten in zwei Jahren.

    Ich bin gespannt wie es bei dir weiter geht.
    Bisher sieht es jedenfalls toll aus.

    LG aus der Holledau, Steffi

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: