Januar 2017 – Winterpause

In unserem neuen Haus geht es jetzt nach den Feiertagen gut voran.

Bei der Außenanlage schaut es zu dieser Jahreszeit schon etwas anders aus.

Von den Bauarbeiten sind große Mengen Sand und Aushub übriggeblieben.  Zwischen Weihnachten und Neujahr haben „meine Männer“ (mein Mann und der Freund meiner Tochter) aufgrund des trockenen Wetters schon mal angefangen unsere Terrasse zu modellieren und dabei den Aushub und Sand verarbeitet. Das haben sie wirklich toll gemacht. In ein paar Tagen hatten sie 15 Meter Trockenmauer verlegt.

Um das Granitpflaster vor dem Gewicht der schweren Fahrzeuge und dem Kran zu schützen, wurden vor Baubeginn einige Tonnen Mineralbeton als Schutz darauf verteilt.

links das Granitpflaster / rechts mit Mineralbetonschicht

Dieser Mineralbeton muss nach und nach wieder entfernt und wird als Unterschicht  für die Terrasse und die Sitzplätze, die ich geplant habe, verwendet werden.

Für diese Arbeiten müssen wir auf besseres Wetter warten.

Advertisements

3 Gedanken zu „Januar 2017 – Winterpause

  1. Pingback: „Abschied von meinem Garten – den Gartenträumereien“ – oder „Wie mein neuer Traumgarten entsteht“ | Marinas Garten

  2. Liebe Marina,
    sehr zufällig bin ich hier bei Dir gelandet, aber Dein Blog hat mich gleich gefesselt…Ich bewundere Euren Mut…Ich weiß nicht, ob ich selbst zu solch grundlegenden Änderungen (völliger Abriss und Neubeginn) bereit wäre…Aber ich finde es toll!!!
    Ich würde Deinem Blog gerne folgen, aber die Möglichkeit mich hier als neue Followerin anzumelden konnte ich nicht entdecken…Vielleicht hilftst Du mir weiter! Das wäre nett!
    Alles Liebe für Euch und weiterhin „Gutes Gelingen“!
    Heidi

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: