Frühlingssymphonie

Frühling eine wunderschöne Zeit im Garten, es muss nur das Wetter mitspielen. Es blüht und grünt überall. Viele Stauden treiben schon aus. Fast nirgends ist die nackte Erde zu sehen. Farbenprächtige Tulpen erheben sich majestätisch über die blauen Wolken von Kaukasusvergissmeinnicht.

2

Die frühblühenden Stauden wie immergrüne Schleifenblumen, Blaukissen, rosafarbene Bergenien und nicht zu vergessen die zarten Blüten der Elfenblumen, gesellen sich zu den schon länger blühenden Lenzrosen. Eine lange Blütezeit haben die Frühlingsanemonen. Der Frost hat es nicht geschafft, mein Tränendes Herz hat keinen Schaden erlitten, denn der Garten ist gut eingewachsen und von allen Seiten geschützt.

3

Auch die Traubenhyazinthe Muascari armeniacacum „Saffier“ mit ihren dunkelblau-grünen Blüten ist ein wunderschöner Frühlingsblüher. Sie wird 20-25 cm hoch und eignet sich sehr gut zum Schnitt.

Eine besondere Schönheit ist die Persische Kaiserkrone (Fritallaria persica) mit ihren dunklen, pflaumenfarbigen Blütenglocken. Einen besonderen Charme haben auch die verschiedenen Narzissen.

4

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: